Willkommen auf der Internetplattform
des Inkpot Verlags

Abseits der Zeit

Auf dem bayerischen Schloss Neuschwanstein lebt die junge Küchenhilfe Emma ein arbeitsreiches, von strengen Regeln bestimmtes Leben. Ein Tag scheint wie der andere. Harte Strafen drohen denjenigen, die sich den Regeln widersetzen. Doch Emma hat ein schreckliches Geheimnis.

Dann kam Paul, der eine unglaubliche Wahrheit offenbarte.

Können sie zusammen den Bann brechen?
Können sie alleine über ihr eigenes Schicksal entscheiden? Oder werden sie für immer Gefangene der Zeit bleiben?

Unsere Bücher

Politen,
der Weltenwanderer

Politen, ein junger Hermiten wurde mit einem heiligen Zeichen in seiner Handfläche geboren. Er ist nicht wie alle anderen. Seine Bestimmung ist es, die Hermin zu bewachen. Als er von der Welt der Menschen hört, zieht sie ihn in ihren Bann. In ihm wächst der Wunsch, die Menschen zu sehen.

Das Spiel des Lebens

Um Stefan zu retten, müssen Andreas, Kim, Harry und Thomas am Spiel des Lebens teilnehmen. Dieses Spiel ist jedoch Realität. Die Freunde wissen noch nicht, dass sie am Ende um ihr Leben spielen.

A small bronze gift called Mirror

A small bronze gift called “Mirror” follows the story of Lydia, who is forced to go on the run at the age of 6 when her mother is murdered. Protected by her grandmother, Lydia’s life is shrouded in mystery, compounded by the small bronze gift she was given and which she calls ‘mirror’.

{

Eine wirklich nette Geschichte um eine Phantasiegestalt, die sich wünscht die Welt der Menschen kennen zu lernen und in dieser verschiedene Abenteuer zu bestehen hat, wie das eben in der Welt der Menschen so ist. Ich finde das Buch ist in einem guten Stil geschrieben und die Ideen die die Schriftstellerin einbringt sind neu und erfrischend.
Musste mehrere Male schmunzeln beim Lesen und auch mal eine Träne verdrücken.
Sehr lebendiger Schreibstil. Alles in allem ein gutes Buch und lesenswert.

Amazon-Rezension zum Buch “Politen”

{

Das Spiel des Lebens von Anna Musewald ist eines der Bücher, das mich echt mitgerissen hat. Am Anfang erschien es mir etwas fantastisch, jedoch hat mich der Fortgang nicht losgelassen und ich konnte mich in die Aktion des Spiels hineinversetzen und hab von Seite zu Seite mitgefiebert. Vielleicht gibts ja mal einen zweiten Teil. Empfehlenswert.

Amazon-Rezension zum Buch “Das Spiel des lebens”

Inkpot kontaktieren

Autorin kontaktieren